Trainer für Fitness und Groupfitness – Für viele ist es ein Traumberuf! Besonders beliebt ist zur Zeit, auch auf Grund der zusätzlichen Fachrichtungen, die Ausbildung zum Fitnesstrainer am Bildungswerk für therapeutische Berufe. ), Ansonsten besteht die Möglichkeit, sich wirklich. Dafür muss er eventuell zusätzliche Kosten tragen, um sich und seinen Beruf selbst zu organisieren. Denn während sonst Euer Arbeitgeber dafür sorgt, dass Ihr zum Beispiel auch im Urlaub oder wenn Ihr krank seid weiterhin Euer Geld bekommt, müsst Ihr in der Selbständigkeit selbst dafür Vorsorge tragen. Zum Beispiel arbeiten Models oder Schauspieler mit Personal Trainern, um ihren Körper fit zu halten und schlank zu bleiben. In einer immer oberflächlicher werdenden Gesellschaft hat der private Sport-Coach beste Aussichten auf eine blühende Zukunft! 120 € Hoch. Wie hoch ist ein Fitnesstrainer Gehalt? Das fängt schon beim Arbeitgeber an: Grundsätzlich zahlen Fitnessstudios, insbesondere große Ketten, einen deutlich geringeren Stundenlohn als beispielsweise Krankenhäuser oder Reha-Kliniken. Das Geschlecht hat hingegen keinen signifikanten Einflüsse auf die Höhe des Gehalts. - Wissenswertes zum Beruf, Geld verdienen von zu Hause aus - seriös in Heimarbeit tätig sein, Was verdient man als Fotograf? Allgemein ist es immer gut, viel über persönliche Erfolgsgeschichten zu berichten. Das kostet nicht viel und kann sehr wirksam sein. Dabei reicht Euch auch ein Bachelor-Abschluss! - Wissenswertes zum Beruf, Was verdient eine Tagesmutter? Um es auf den Punkt zu bringen: Das durchschnittliche Gehalt als Fitnesstrainer im Angestelltenverhältnis liegt zwischen 1.532 – 2.957 Euro im Monat. Denn es reicht nicht, Euren Schülern die Übungen theoretisch zu erklären und dann einmal kurz vorzumachen. Auch verdient man von Region zu Region unterschiedlich. Im Durchschnitt verdient ein freiberuflicher Personal Coach zwischen 50 und 150 Euro pro Trainerstunde. Noch dazu bringt dieser Job, unabhängig vom Gehalt, viele andere Vorzüge mit. Bis dahin kann es aber schonmal eine Weile dauern - gebt also nicht gleich auf sondern bleibt dran. Dazu müssen die Menschen auf Euch aufmerksam werden und Euch kennenlernen. Personal Coaches die sich gerade selbstständig gemacht haben, sollten mit einem Stundenlohn von ca. Keine Frage: Personal Trainer ist ein Beruf, der viele Menschen anzieht. Deswegen benötigt ein Personal Trainer gutes Wissen in Sportwissenschaften und vor allem in der sportlichen Praxis. Der 1999 gegründete Bundesverband Personal Training (BDPT) empfiehlt sogar einen Stundenlohn von mindestens 75 Euro. - Wissenswertes zu Berufsbild und Einkommensmöglichkeiten, Was verdient man als PTA? Die Vermittlung läuft heute häufig über Superprof und ähnliche Vermittlungs-Plattformen, innerhalb derer die Preise durchaus schwanken können. Wir geben Euch hier die Antworten auf Eure Fragen! In Deutschland verdient ein Personal Trainer in der Regel zwischen 50 und 120 Euro pro Stunde. So gibt es zum Beispiel Trainer wie Gunnar Peterson, die mittlerweile Millionäre sind, weil sie in Hollywood die Stars trainieren. Wie viel kann man als Fitnesstrainer oder Personal Trainer denn überhaupt verdienen? Ich würde dir raten dich bei einer Personal-Trainer-Vermittlung anzumelden. Auf der Webseite Gehalt.de wird eine Spanne von ca. Sobald du mit deiner Lizenz den Schritt in die Selbstständigkeit wagst, kannst du die Höhe deines Einkommens selbst bestimmen. Des Weiteren spielen auch die Ausbildungsstandards eine große Rolle bei der Preisgestaltung. Als angestellter Fitnesstrainer in Fitnessstudios werdet Ihr um die 2.000 Euro brutto monatlich verdienen - allerdings abhängig von Qualifizierung / Ausbildung, Alter und Erfahrung, Geschlecht und Wohnort. Nicht zuletzt wirken sich auch Referenzen und jahrelange Berufserfahrung positiv auf Euer Gehalt und natürlich auch auf die Suche nach neuen Kunden für Euer Personal Training aus. Mal ehrlich: Das Beruf des Personal Trainers bietet einige attraktive Argumente. Als Personal Trainer wird man von einer Person angestellt, um mit ihr zu trainieren und sie in Ernährungsfragen zu beraten. Zudem hat Euer Beruf auch eine pädagogische, erklärende Komponente. Die nachfolgende Tabelle vergleicht die Durchschnittsgehälter als angestellter Fitnesstrainer je nach Berufserfahrung. Noch dazu übernimmt Euer Arbeitgeber den Arbeitgeberanteil in Höhe von 20 % zu Eurer Sozial- und Krankenversicherung, was im Gehalt nicht abgebildet ist. Wie hoch ist der Stundenlohn als selbständiger Fitnesstrainer? Der durchschnittliche Verdienst eines angestellten Fitnesstrainers bewegt sich in Deutschland um die 1800 Euro brutto im Monat. Euer konkreter Verdienst wird abhängig sein von Eurem Wohnort, der Einrichtung, Eurer Erfahrung, Geschlecht und Eurer Qualifikation. Warum das so ist und was Ihr bei Eurem Gehalt als selbständiger Fitnesstrainer beachten müsst, erfahrt Ihr im nachfolgenden Abschnitt. Hilfreich ist es, wenn Ihr es schafft, bekannte Persönlichkeiten oder gar prominente zu trainieren und mit diesen große Trainingserfolge zu erzielen. Ohne Kunden keine Arbeit, und dementsprechend auch kein Geld. Aller Anfang ist schwer, heißt es. Angestellter Fitnesstrainer oder selbständiger Personal Trainer? Sie verändern zum Beispiel mit Kursen in Calisthenics Berlin und das Bild in den zahlreichen Parks.. Einerseits gibt es da diese attraktive, schöne Komponente - ein Sportlehrer hat meist einen ziemlich gut trainierten Körper. Wie viel verdienst du als Personal Trainer? Individuelles Training ist schließlich Eure Spezialisierung! Das durchschnittliche Einstiegsgehalt eines Fitnesstrainers liegt bei ca. Wir zeigen dir, welches Gehalt dich während und nach deiner Ausbildung erwartet. Der Preis ist abhängig von dem Wissen, der Erfahrung und dem Ruf des Personal Trainers. 60 Euro netto die Stunde anfangen. Gleichzeitig ist "viel" und "wenig" eine Ermessensfrage, die jeder für sich selbst beantworten muss. Vom kleinsten Knochen bis zum größten Muskel müsst Ihr Euch Wissen über den menschlichen Körper aneignen. Denn das zeigt, dass Ihr Euch selbstständig organisieren könnt. Wenn Ihr gute Leistung erbringt und die Kunden mit Euch zufrieden sind, werdet Ihr mit der Zeit einen sicheren Kundenstamm aufbauen und könnt getrost davon ausgehen, dass Ihr jeden Monat genügend Einnahmen generieren werdet. Ein Fitnesstrainer verdient im Durchschnitt in Deutschland monatlich etwa 1.900 €. Stundenhonorare ab Minimum 60 Euro bis 150 Euro und mehr sind durchaus drin. Ein Personal Trainer sollte mindestens 60,- € pro Trainingsstunde verlangen! Das Personal Trainer Gehalt liegt grundsätzlich zwischen 2.000 - 4.000 € brutto, wobei die Spanne bewusst sehr groß gewählt ist, da diese von Bundesland, Arbeitsstatus sowie Spezifikation abhängig ist. Alle Antworten auf diese Fragen findest du auf dieser Seite. Wie viel kann ich mit Personal Training verdienen? Wer keine Lust hat, Zeit und Geld in ein Studium zu investieren, der kann sich auch für eine kürzere Ausbildung zum Sport-Erzieher entscheiden (Ja, das gibt es auch für Erwachsene! Wenn du in einem kleinen Dorf arbeitest, passt sich dein Gehalt natürlich auch dementsprechend an. Der grosse Gehaltsvergleich. Im Durchschnitt spricht man aktuell von einem Brutto-Gehalt in Höhe von etwa 1.900 Euro pro Monat, also ca. Als freiberuflicher Personal Trainer ist es in einigen begehrten Lagen möglich, bis zu 10.000 Euro monatlich zu verdienen - sagt man. Doch natürlich seid Ihr dabei davon abhängig, auch zahlungswillige Kunden zu gewinnen. - So erhöhen Sie Ihre Einnahmen, Welchen Abschluss braucht man als Personal Trainer? In einigen Gegenden, vor allem in Großstädten, suchen viele Menschen nach einem privaten Trainer, während die Lage in anderen Gegenden ganz anders aussehen kann. Bei der Rechtfertigung kann die spezielle Sportart, in der man trainiert, ein ausschlaggebender Punkt sein. Diese könnt Ihr Euch mithilfe der verfügbaren Infos selbst definieren. Ebenfalls solltet Ihr Euch eine eigene Website bauen, auf der Ihr Eure Qualifizierung und Leistungen ausführlich beschreibt. Wenn Ihr als selbständiger Coach also 60 Euro pro Stunde verdient, gehört dieses Geld leider noch nicht Euch allein. Die Nachfrage ist je nach Wohnort recht unterschiedlich und wirkt sich natürlich auf Euren Erfolg als Personal Trainer aus. Was kannst du als festangestellter Fitness-Trainer verdienen? In der Selbständigkeit legt Ihr Eure Preise selbst fest und könnt Euer Gehalt damit beeinflussen. Das macht einen Stundenlohn von 10 - 20 Euro bei einer Vollzeitstelle. Wie viel ein Personal Trainer tatsächlich verdient, lässt sich nicht in einem fixen Jahres- oder Monatsbetrag darstellen. Möchten Sie freiberuflich als Fitnesstrainer arbeiten, wollen Sie sicher wissen, was …, Beschäftigungsmöglichkeiten bei Krankheit, Was verdient ein Fitnesstrainer als Freiberufler? Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Ihr Euch zuallererst entscheiden müsst, ob Ihr angestellt oder selbständig arbeiten möchtet - da kommt es ganz auf Eure individuellen Präferenzen und Lebensumstände an. Daher möchten und können wir auf diese Frage hier keine absolute Antwort geben. Arbeitsstunde ist, werdet Ihr verstehen, warum Ihr mindestens 60 Euro pro Stunde als selbständiger Personal Coach verlangen solltet. Bei der Arbeit als Personal Trainer müsst Ihr gewissermaßen ein wandelndes anatomisches Lexikon sein! Man kann sich seinen eigenen Zeitplan erstellen, Durch die Arbeit mit den verschiedensten Menschen könnt Ihr Eure Technik ständig verbessern, Verbesserung der Ausdauer und der Kondition mit einem entsprechenden Fitness-Programm. Je nach Einzugsgebiet, Einwohnerzahl und Qualifikation, ist nach unten und nach oben allerdings einiges möglich. 1.750 €. Niemals zuvor gab es so viele Menschen in Deutschland die sich zum Beispiel im Fitnessstudio angemeldet haben. Aber wie viel verdient man als Fitnesstrainer eigentlich? Doch wie hoch liegt denn nun das Personal Trainer Gehalt? Auch macht es einen Unterschied, ob man als Personal Trainer in einem Fitnessstudio tätig ist, oder ob man seiner Berufung freiberuflich nachgeht. 2.200 €. All diese Ausbildungen werden sich positiv auf Euer späteres Gehalt auswirken. Einerseits gibt es da diese attraktive, schöne Komponente - ein Sportlehrer hat meist einen ziemlich gut trainierten Körper. Daneben benötigt der Personal Trainer Wissen in der Ernährungswissenschaft, um die Kunden in diesen Fragen zu beraten. Als Fitnesscoach werdet Ihr nicht zwangsweise reich. Auch macht es einfach Spaß, anderen Menschen dabei zu helfen, die Form zu behalten, abzunehmen oder auf ein sportliches Ziel hinzuarbeiten. Wenn Ihr plant, diese Aktivität als Vollzeitbeschäftigung auszuüben, dann ist das natürlich auch sehr verständlich, denn auch Fitnesstrainer müssen sich ja irgendwie über Wasser halten. 22.800 Euro im Jahr. Auch das Alter macht einen Unterschied, da Ihr natürlich mit steigender Berufserfahrung auch mehr Geld verlangen dürft und sollt. Ein anderes Studium im Bereich Sport, z.B. 1.890 € Niedrig. Z.B: http://die-trainerin.de (die vermitteln auch männliche Trainer). Wie man so schön sagt: „Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis“ – und damit auch ein wenig dein Gehalt. Keine Frage: Personal Trainer ist ein Beruf, der viele Menschen anzieht. Wenn Ihr es aber einigermaßen geschickt anstellt, reicht es auf alle Fälle, um einen guten Lebensunterhalt zu finanzieren. Sobald Ihr Eure ersten Kunden glücklich macht, erzählen die im besten Fall ihren Freunden und Bekannten von Euch und empfehlen Euch weiter. Sie haben einen Stundensatz von circa 1.000 Euro. Die richtige Qualifikation macht Euch schnell zum Ausbilder von höchstem Niveau! Personal Trainer mit sehr gutem Ruf und speziellen Weiterbildungen können vereinzelt sicher auch noch deutlich mehr verlangen. Beide Optionen haben ihre Vor- und Nachteile. Glaubt man aktuellen Zahlen, so wird für angestellte Personal Trainer ein monatlicher Durchschnittslohn von etwa 2.500 bis 2.600 Euro (Vollzeit) angegeben. Sie bezeugen nicht nur Eure Qualität als Personal Trainer, sondern auch Eure Glaubwürdigkeit und Zuverlässigkeit. Natürlich spielt die Frage nach Angebot und Nachfrage auch eine Rolle beim Gehalt: Wenn es eine hohe Nachfrage gibt, kann Euer Stundensatz ruhig etwas höher liegen als in Orten, wo entweder das Angebot schon sehr groß oder die Nachfrage eher gering ist. Die Preisspannweite ist groß. Was verdient ein Fitnesstrainer? Was verdient so ein Fitness-Coach eigentlich im Monat? Vor allem wenn Kunden ihr Gewicht verringern möchten, ist es notwendig, als Personal Trainer ein Programm zu entwickeln, in dem sportliche Aktivitäten gepaart mit einer Diät zusammenwirken. Auf der Suche nach einer Lehrkraft für Personal Training? Wer wie viel genau verdient, verrät unsere Übersicht. Als Personal Trainer verdient man eine Menge Geld, wie zum Beispiel die großen im Business, die Stars in Hollywood oder Models trainieren. Somit sind deinem Verdienst theoretisch kaum Grenzen gesetzt. Wie viel verdient ein Personal Trainer, der freiberuflich tätig ist? Aus diesem Grund erobern Personal Trainer Berlin und andere deutsche Städte. Sportwissenschaften oder Anatomie. Hierbei ist zwischen Fitness Trainer und Personal Trainer zu unterscheiden. Als Personal Trainer verdient man zwischen einem Minimum von 16 € brutto pro Stunde (etwa im Angestelltenverhältnis in einem Fitnessstudio) und einem Maximum von über 120 € brutto pro Stunde (als selbständiger Personaltrainer). Ein Personal Trainer, der eine langjährige Erfahrung mitbringt und sich einen guten Kundenstamm aufgebaut hat, verdient viel Geld. Jedoch sollte man wissen, dass man den Preis pro Stunde auch rechtfertigen muss. Das Gehalt hängt dabei stark von der Berufserfahrung, der Qualifikation und dem Bundesland ab, in dem der Trainer tätig ist. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten und Voraussetzungen um als Personal Trainer aktiv zu werden. Auf verschiedenen Webseiten wir ein Gehalt von 50 € bis 120 € pro Stunde genannt (Quelle: Zeit.de ). Aus diesem Grund erobern Personal Trainer Berlin und andere deutsche Städte. Für viele von Euch wohl eine der wichtigsten Fragen: Wie viel verdient ein Personal Trainer eigentlich? Mit diesen Fragen beschäftige ich mich in diesem Beitrag . In der Regel wird Selbständigen empfohlen, ihre Leistung für nicht weniger als 60 Euro pro Stunde anzubieten. 16 € Niedrig. Vielmehr geht auch einiges an, Ihr werdet nicht 52 Wochen im Jahr arbeiten, sondern auch mal. - Wissenswertes zum Buchverkauf, "Wie viel verdient man als Architekt?" Privater Sportunterricht liegt zurzeit voll im Trend und im besonderen Maße der private Fitness Coach zuhause.